Telefon-Hotline
Mo-Mi 08-17 + Do 09-19 + Fr 08-13 Uhr

Herzlich Willkommen bei office-4-sale, wir beraten Sie bei all Ihren Fragen - rufen Sie
uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

Berlin (Office) 030 55578200
Design-Store (Office) 030 555782051
Rhein-Main (Office) 06151 8707862
Mittelhessen (Office) 06425 513970
Düsseldorf (Office) 0211 99915456
Leipzig (Office) 0800 4456000
Nürnberg (Office) 0800 4456000
Exklusiv nur für Industrie, Handel, Gewerbe, Selbstständige, Behörden, Schulen. Alle Preise netto zzgl. MwSt.!

Büromöbel Lexikon: Möbelbegriffe von A-Fuss-Gestell bis Auszugssperre

 

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

 


 

A
 

 

A-Fuß-Gestell

Das A-Fuß-Gestell ist ein Tischgestell, bei dem die Tischbeine eines Schreibtischs bei seitlicher Betrachtung in Form eines "A"-s von oben nach unten auseinanderlaufen.

 

Aktencaddy / Aktenmoby

Mobiles Stauraummöbel für einen flexiblen Arbeitsplatz. Caddys werden auch im Konferenz- oder Cateringbereich eingesetzt. Z.B. zum Verstauen von Besteck, Gläsern oder anderem Zubehör im Konferenzbereich. Aktenmobys sind in der Regel höher als Rollcontainer (meist zwischen 2 und 3 Ordnerhöhen).

 

Aktenregal

Das Aktenregal ist neben Aktenschränken und Sideboards ein weiteres Stauraummöbel für das Büro. Die Front ist nicht mit Türen verschlossen sondern offen gehalten. Mit individuell versetzbaren Einlegeböden lässt sich die Fachgröße variabel anpassen, sodass neben Aktenordnern und Stehsammlern auch kleinere Fachbücher verstaut werden können. Aktenregale gibt es in verschiedenen Ordnerhöhen, Breiten und Dekoren.

 

Aktenschrank

Der Aktenschrank ist ein Stauraummöbel, welches der Aufbewahrung, Archivierung und Sicherung von Akten und wichtigen Unterlagen dient. Die geschlossene Vorderseite von Aktenschränken dient dem Schutz des Schrankinhalts zum einen vor Staub und Schmutz und zum anderen durch Abschließbarkeit vor unberechtigtem Zugriff. Aktenschränke gibt es mit verschiedenen Fronten: mit Flügeltüren, Rollladen (Querrolllade oder Vertikalrolllade), Schiebetüren und / oder Hängeregistratur. Aktenschränke werden nach Ordnerhöhen (OH) eingeteilt, welche den Abstand zwischen zwei Einlegeböden definieren (s. Ordnerhöhe). Die Einlegeböden von Aktenschränken sind entweder aus Holz oder Metall und den besonderen Anforderungen, speziell in Bezug auf Tragkraft, im Bürobereich angepasst.

 

Arbeitsleuchten

Arbeitsleuchten, auch Bürolampen, Büroleuchten oder Arbeitslampen genannt, dienen der Beleuchtung am Arbeitsplatz. Diese Lichtquellen gibt es als Tischlampen oder Stehlampen bzw. Deckenfluter. Der Einsatz von Büroleuchten sollte unter ergonomischen Gesichtspunkten geplant werden. Hierbei ist insbesondere auf die Anordnung von Lichtquellen, Vermeidung von Blendung und Reflexion und ausreichende Ausleuchtung zu achten.

 

Weitere Informationen finden Sie bei Büroforum - Beleuchtung

 

Arbeitsplatz

Ein Arbeitsplatz besteht aus mehreren optisch und funktional aufeinander abgestimmten Büromöbelstücken, z.B. einem Schreibtisch mit passendem Rollcontainer. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Arbeitsplatzarten, welche sich hauptsächlich durch den Einsatzbereich und die Funktion unterscheiden: Chef-Arbeitsplatz, Callcenter-Arbeitsplatz , Empfangsarbeitsplatz, Sachbearbeitung, PC-Arbeitsplatz und viele mehr.

 

Armlehnen

Armlehnen sind in der Regel rechts und links an Sitzmöbeln wie z.B. Bürodrehstühlen, Freischwingern, Besucherstühlen, Sesseln oder Sofas angebracht. Armlehnen dienen besonders dem ergonomischen Sitzen: Durch das Ablegen der Arme auf den Armlehnen findet eine Entlastung des Schulterbereichs statt. Außerdem sind Armlehnen eine gute Hilfe für bandscheibenschonendes Aufstehen und Hinsetzen. Armlehnen gibt es in verschiedenen Ausführungen: starr, 2-D-, 3-D- und 4-D-Ausführung. Die Zahlen stehen für die Beweglichkeit in verschiedene Richtungen / Dimensionen (höhenverstellbar, breitenverstellbar, drehbar, vor- und zurückschiebbar).

 

Aufsatzsideboard

Ein Aufsatzsideboard ist ein mehrteiliges Sideboard, dessen einzelne Teile aufeinander gesetzt und miteinander verschraubt werden.

 

Auszug

(siehe Schublade)

 

Auszugssperre

Die Auszugssperre ist eine wichtige Ausstattung bei Rollcontainern und Aktenschränken mit Schubladen und Hängeregistratur-Auszügen. Sie verhindert das gleichzeitige Öffnen mehrerer Schübe, da sonst die Gefahr besteht, dass das Möbelstück wegen des Übergewichts nach vorne kippt. Desweiteren wird durch die Auszugssperre ein komplettes Herausziehen der Schublade verhindert, damit diese nicht herausfallen und zu Verletzungen des Anwenders führen.

KuGru: 1:0:insert_ausgefuehrt::-0-