Trennwände in verschiedenen Ausführungen

Flexibel den Büroraum gestalten

Von allen Büro-Angestellten in Deutschland arbeiten rund 40 Prozent in einem Mehrpersonen- oder Großraumbüro. In diesen spielen vor allem die Faktoren Raumaufteilung bzw. Raumnutzung sowie die akustische Belastung eine Rolle. Häufig kommt es im Arbeitsalltag vor, dass sich Teams neu bilden oder zur Projektbearbeitung neue Arbeitsplätze geschaffen werden müssen. Für diese Umstrukturierungsmaßnahmen sind Trennwände eine gute Lösung. Sie geben dem Raum Struktur, gliedern ihn in die Abschnitte, die benötigt sind und lassen die große Fläche sinnvoll untergliedern. Zusätzlich sind viele Trennwände mit nützlichen Funktionen wie dem Hörschutz ausgestattet. Damit können viele Mitarbeiter ungestört nebeneinander arbeiten, weil die schallabsorbierenden Flächen der Trennwände wirkungsvoll Geräusche eindämmen. Weitere Informationen zu den Vorteilen von Trennwänden in Büros und welche Modelle hier bei office-4-sale verfügbar sind, erfährt man am Ende der Seite.

Gebrauchte oder neue Trennwände von namenhaften Herstellern

Trennwände sind eine kostensparende und praktische Lösung, um das Büro oder die einzelnen Arbeitsplätze raffiniert zu unterteilen sowie um die Geräuschkulisse einzudämmen. Erhältlich hier im Onlineshop sind verschiedene Modelle. Konkret unkompliziert bestellbar sind:

  • Akustik-Trennwände mit oder ohne Füße
  • Akustik-Trennwand-Module hängend oder stehend
  • Wandelemente
  • Mobile Trennwände
  • Mobile Arbeitsplätze
  • Akustik-Paneele

 

als Gebraucht- oder Neuware. Für die Hochwertigkeit der Produkte steht die Auswahl an starken Marken, wie Preform, Bene, Schärf, VS Büromöbel, Steelcase und Mobica+.

Trennwände als Hörschutz

Gerade wo viele Personen an einem Ort zusammen arbeiten, sind die Trennwände und Paneele eine gute Investition. Dank der schallabsorbierenden Flächen werden die Gespräche am Telefon oder im persönlichen Kontakt sowie sonstige Geräusche im Büro, z.B. ausgehend von den technischen Geräten, minimiert. Dies sorgt für störungsfreie Prozesse und erhöht die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeiter.

Platzieren mit Stellwandfüßen oder auf Rollen

Die geräuschdammenden Akustik-Paneele lassen sich aufgrund ihrer geringen Größe hervorragend direkt auf oder unter dem Schreibtisch, z.B. neben dem Rollcontainer, stellen. Die Trennwände, die es in der Akustik-Version oder in der schlichten Ausführung gibt, überzeugen vor allem als Sichtschutz. Viele der Modelle sind zur flexiblen Gestaltung der Räumlichkeiten auf mobilen Rollen frei im Büro beweglich und bieten somit kreative Handlungsfreiheit. Soll die Trennwand an einem festen Ort stehen, können sie auf speziellen Stellwandfüßen fest und sicher stehen. Entsprechende Produkte sind oben in der Auswahl zu finden.

Farbakzente setzen mit den Trennwänden

Dass die Trennwände noch weit mehr als Sicht- oder Hörschutz sein können, beweisen sie mit ihrer farbenfrohen Farbgestaltung. Erhältlich sind auffällige Nuancen wie orange, gelb, rot und kräftiges blau. Wer die Wände dezenter in das Gesamtbild des Büros integrieren möchte, kann jedoch auch zu den klassichen Bezügen und Dekoren grau, dunkelblau oder sogar transparent greifen. Somit bleibt es jedem selbst überlassen, ob die Trennwände und Paneele zu den anderen Büromöbeln, wie Drehstühlen, Schreibtischen und Schränken, farblich harmonisch abgestimmt oder ob sie zu unübersehbaren Glanzstücken werden sollen.