+++ Auch nach dem 16.12.2020 sind wir trotz Corona-Lockdown weiterhin für Sie telefonisch, per Email und online erreichbar. Unsere Showrooms können voraussichtlich ab dem 01.02.2021 wieder besucht werden - Lieferungen und Abholungen sind aber nach wie vor in Absprache möglich! +++ ×

Nachhaltigkeit 2.0 - office-4-sale orientiert sich in Richtung einer ökologisch nachhaltigen Geschäftspolitik

17.02.2014 07:06

Die Projektseite office-4-green.de startet den Betrieb!

Neues Denken für die nachhaltige Büroeinrichtung wird ab sofort von office-4-sale vorgelebt

Berlin, 17.02.2014. Heute wird bei office-4-sale eine neue Ära eingeläutet: mit dem Beginn des Betriebes der speziell eingerichteten Projektwebseite www.office-4-green.de beginnt das Unternehmen eine nachhaltigere Geschäftspolitik bei seinen Kunden anzuregen und zu fördern. Schon im vergangen Sommer 2013 nach der Fusion zu Deutschlands größtem Gebrauchtmöbelhändler war den beiden Geschäftsführern Nikolai Kuljasow und Alexander Potthoff klar, das nachhaltiges Denken und Handeln insbesondere bei der Büroeinrichtung unproblematisch möglich ist. office-4-sale berichtete bereits im Blogbeitrag vom 01.08.2013 über die Entstehung der Idee: Ihre zentralen Ziele formulieren die zwei: "Nachhaltigkeit haben wir uns groß auf die Fahnen geschrieben", sagte Kuljasow kurz nach der wichtigen Unterschrift. "Es ist keine Frage von Ideologie. Nachhaltigkeit ist von wesentlicher Bedeutung für den langfristigen Bestand unserer Gesellschaft." Potthoff ergänzt: "Oft ist Nachhaltigkeit noch ein Modewort. Büromöbel wurden jahrelang entsorgt. Wir handeln nur mit geprüften hochwertigen Möbeln, diese zu aufzubereiten schont Ressourcen und das in bemerkenswerten Mengen."

Durch den Einsatz von gebrauchten Büromöbeln und Bürostühlen, die am Anfang ihres Lebenszyklus stehen und wieder in den Nutzungskreislauf aufgenommen werden, können jährlich unglaublich hohe Mengen an CO2-Emissionen vermieden werden. Genau darüber wird nach und nach über ein eigens entwickeltes LCA (Life Cycle Assessment)-Label bei jedem Möbel und Sitzmöbel über die Emissionseinsparung informiert. Über das LCA-Label und die aktuellen Aktivitäten von office-4-sale im Bereich der ökologischen Büroeinrichtung wird ab sofort auf der office-4-green Projektseite immer zeitnah berichtet. Um den Anspruch an eine nachhaltige Ausrichtung zu untermauern ist die office-4-sale-Webseite im gleichen Zuge "grüner" geworden und soll dies auch visuell im aufgeräumten angenehmen Web-Ambiente zeigen.

Der Ansprechpartner für Kooperationen und Fachberatungen zum Nachhaltigkeit und umweltbewußtes Handeln ist Herr Detlef Bracht, der unter db@office-4-sale.de jederzeit kontaktiert werden kann!

UPDATE 19.05.2014: seit heute unterstreicht office-4-sale seinen Anspruch auf den ökologisch sinnvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen durch Listung auf oekoportal.de - dem Verzeichnis der Ökobranche:

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Loading ...